Sieben-Kirchen-Wallfahrt mit Pfarrer Ulrich Terlinden

Am Samstag, 05.11.2016, am Tag vor der feierlichen Pfarreinführung von Pastor Ulrich Terlinden, hat dieser zusammen mit vielen Gemeindemitgliedern unsere sieben Kirchen in einer Fußwallfahrt besucht.

Begonnen wurde in St. Vincentius Till; zu Beginn der Wallfahrt wurde dort ein Begrüßungskaffee gereicht. Von dort ging es weiter nach St. Peter Huisberden, dann nach St. Stephanus Hasselt, wo dann eine Mittagspause gehalten wurde. Weiter führte der Weg nach St. Martinus Qualburg, von dort aus ging es zur neuen St. Antonius-Kirche sowie zur alten St. Antonius-Kirche in Hau. Am Ende der Fußwallfahrt traf man in der Pfarrkirche St. Markus Bedburg ein, bevor man zum Abschluss Kaffee und Kuchen im Pfarrheim genießen konnte.

Vor jeder unserer Kirchen überreichte die Küsterin oder der Küster den jeweiligen Kirchenschlüssel an den zukünftigen neuen Hausherrn, bevor man gemeinsam mit den Gemeindemitgliedern in die jeweilige Kirche einzog, um für die kommende Aufgabe zu beten und zu singen, aber auch zu danken.

Es war ein sehr schöner, harmonischer Tag, auch wettertechnisch begleitet durch Gottes Schutz und Segen.

Fotos: Friedhelm Döll